13. Februar 2024

23. GaLaBau-Symposium am 14.02.2024: „Die Pflanze muss es wuppen!“

Am 14. Februar 2024 spricht Claudia Blaurock beim 23. GaLaBau-Symposium „Die Pflanze muss es wuppen!“ Pflanzenverwendung und Pflege als Beitrag zur Nachhaltigkeit in Münster-Wolbeck. Ihr Vortragsthema befasst sich mit Planung nachhaltiger und klimaresilienter Freianlagen. Das Symposium wurde von der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen organsiert und richtet sich an Unternehmen, leitende Mitarbeiter:innen in Garten- und Landschaftsbaubetrieben, Planer, Lehrer, Dozenten und Ausbilder im grünen Bereich.

23. GaLaBau-Symposium

6. Februar 2024

Stadtbegrünung & Denkmalschutz – Wie passt das zusammen?

am 5.2.2024 trafen sich, unter der Moderation von Thomas Löser (MdL), der Grüne Kreisverband Nordsachsen, die Kommunalentwicklung Mitteldeutschland GmbH, das Landesamt für Denkmalpflege und die Stadt Torgau zu einem fachlichen Austausch und Diskussion wie Hitzeanpassungsmaßnahmen im Flächendenkmal der Torgauer Altstadt funktionieren kann. Claudia Blaurock gab dazu eine Impulsvortrag zum Thema Fassaden- und Innenstadtbegrünung im Flächendenkmal. Mit anschaulichen Beispielen, unter anderem aus Wien, konnte sie einen guten Überblick über verschiedene Begrünungsmöglichkeiten geben.

Meldung Grüne Fraktion Sachsen

12. Januar 2024

Baustelle Schulcampus Nürnberg im Winterschlaf

Der erste Bauabschnitt des Schulcampus in Nürnberg ist fast fertiggestellt. Die Schulgebäude mit Grund- und Mittelschule sind bald bezugsfertig. Der Schulhof mit Spielanlagen, Kletterfelsen, Verkehrsübungsplatz, Sportflächen, Aufenthaltsflächen und üppigen Pflanzflächen wartet auf die kleinen und großen Nutzer. Im zweiten Bauabschnitt entsteht eine große Freisportanlage und eine Turnhalle für die Schüler und Schülerinnen.

Schulcampus Nürnberg

21. Dezember 2023

FROHE WEIHNACHTEN

Wir können auf ein erfolgreiches Jahr voller intensiver Projekte zurückblicken. Gleichzeitig haben wir für die Zukunft eine Vielzahl von Ideen im Kopf. Wir möchten uns bei Ihnen allen für die gute Zusammenarbeit und das Vertrauen in unsere Arbeit bedanken!
Ein frohes Weihnachtsfest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch ins Jahr 2024 wünscht Büro Blaurock.

Die Pflanze muss es wuppen

6. November 2023

Die Pflanze muss es wuppen – Umweltringvorlesung

Heute findet im Rahmen der Umweltringvorlesung der TU Dresden der Vortrag von Claudia Blaurock zum Thema Pflanzen statt.
Denn, auf das Multitalent Pflanze kommt immer mehr Bedeutung zu. Doch was können wir noch verwenden? Und gibt es überhaupt noch Platz im hartumkämpften Stadtraum? Was ist dort effizient und können wir uns das leisten?

Film SachsenEnergie

26. Juli 2023

unsere Dachbegrünung im Film von SachsenEnergie

Was blüht da? Kann man das Essen? Diese und viele andere Fragen gab es bei den Mitarbeiterinnen bei SachsenEnergie zu den Pflanzungen auf dem neuen CityCentre der Zentrale von SachsenEnergie. Im Film haben wir sie kurz beantwortet.

Video SachsenEnergie Dachterrassen

29. Juni 2023

Grün und kühl: Pflanzen für Dach und Fassade

Am 29.06.2023 im Rahmen des Weltkongresses für Gebäudegrün in Berlin, initiiert durch den Bundesverband GebäudeGrün e.V (BuGG), sprach Claudia Blaurock unter der Moderation von Britta Fecke bei Deutschlandfunk zum Thema Fassaden- und Dachbegrünung. Zusammen mit Lena Assmann, Referentin für Hofberatung und Stadtgrün bei der Grüne Liga Berlin und Maximilian Taraba, Betriebsleiter FassadenGrün Leipzig, wurden die Vorzüge der Fassaden – und Dachbegrünung erörtert. Für die Hörer gab es praktische Tipps für die Umsetzung im eigenen Umfeld, aber auch fachlichen Input zum Thema.

Radiobeitrag bei Deutschlandradio

26. Juni 2023

bdla Bustour – Klimasensible Freiräume

Im Rahmen einer Bustour quer durch Dresden des Bund Deutscher Landschaftsarchitekt:innen Sachsen (bdla) besichtigten 35 Landschaftsarchitektinnen und Stadtplanern, Teilnehmenden aus verschiedenen sächsischen Stadtverwaltungen und Ingenieurbüros verschiedene beispielhafte Projekte. Allesamt grüne Bausteine für eine klimasensible Stadt. Die letzte Station war die Kinderinsel in Pieschen. Viele der Teilnehmenden haben schon lange Berufserfahrung und begrüßen, dass jetzt endlich naturnahe insektenfreundliche Gestaltung und Pflege, ein neuer Umgang mit Regenwasser der Schwammstadtprinizipien mit geringer Versiegelung, Regenwasserspeicherung und -versickerung von der Stadtpolitik, der Stadtverwaltung und insbesondere auch von der Dresdner Stadtentwässerung intensiv in den Blick genommen werden.

Projekt Kinderinsel Pieschen

Tag der Architektur 2023 - Terrasse SachsenEnergie

24. Juni 2023

Tag der Architektur Sachsen 2023

Zum Tag der Architektur Sachsen stellten wir am neuen Bürogebäude der SachsenEnergie die Außenanlagen und die begrünten Dächer im 5. und 6. Obergeschoss vor. Mit großen Interessen wurden die blühenden Sträucher und Stauden sowie großen Gräser der umgebenen Terrassen bestaunt. Sie sind aufgrund der höheren Gehölze auch von unten ein kleiner Blickfang. Es wurden viele Fragen zur Umsetzungen und Nutzung gestellt. In gemütlicher Runde auf den Aufenthaltsflächen der Mitarbeiter:innen kam man in einen fachlichen Austausch. Sogar die ausführende Firma Heidel Garten- und Landschaftsbau standen für Fragen zur Verfügung.

Projekt SachsenEnergie

17. Juni 2023

bdla-Pflanzplanertage in Mannheim

Full House und super interessante und spannende Vorträge gestern bei den 6. bdla-Pflanzplanertagen in Mannheim. Zu den Referenten gehörten unter anderem Prof. Dr.-Ing. Swantje Duttweiler, Prof. Dr. Andreas Roloff, Bettina Jaugstetter, Harald Sauer und Giacomo Guzzon.

Am Anfang der Tagung stellte Claudia Blaurock kurz sich als neue bdla-Fachsprecherin Pflanzenverwendung vor und informierte über die Schwerpunkte des Arbeitskreises.



bdla-Pflanzplanertage Mannheim

15. Juni 2023

Die Pflanze muss es wuppen!

Bei der letzten Beiratssitzung des bdla wurde Claudia Blaurock zur Fachsprecherin* des Arbeitskreis Pflanzenverwendung gewählt.

Mit folgenden Worten stellt sie sich im bdla-Magazin vor:

"Die Pflanze muss es wuppen!

Nicht nur die Anpassung zu verwendender widerstandsfähiger Arten an den klimabedingten Wandel, sondern auch deren mikroklimatisierende Wirkung - besonders in Innenstädten, wird immer wichtiger. Auf das Multitalent Pflanze kommt noch mehr Bedeutung zu, von daher ist es notwendig, dass wieder mehr Pflanzenkenntnis zu deren Verwendung in die Büros kommt. Überdies muss das Bewusstsein in den Behörden für den Wandel gestärkt werden und dafür braucht es Argumentationshilfen für die Planer.
Das wird eine der Hauptaufgaben im Arbeitskreis Pflanzenverwendung sein. Ich persönlich freue mich, meiner Leidenschaft dadurch auch mehr Raum geben zu können.

Im Bereich der Pflanzenverwendung geht klimabedingt ein großer Wandel von statten. Baumarten die man immer sicher einsetzen konnte, gelten inzwischen nur als bedingt geeignet, wenn nicht sogar ungeeignet. Alte, wunderbare und Landschaftsbild prägende Bäume sterben ab und hinterlassen nicht nur in historischen Parkanlagen große Lücken. Wie ersetzt man diese Bäume adäquat? Geht das überhaupt? Und welche Arten eigenen sich für welche Standorte?
Wie geht man mit der immer kostbareren Ressource Wasser um? Was leisten wir uns als Pflanzung? Wieviel Wasser darf diese benötigen?
Und nicht zuletzt wird uns das Thema heimische versus fremde Pflanzen beschäftigen.

Ich freue mich, ab Sommer dieses Jahres die Aufgabe als Fachsprecherin für Pflanzenverwendung wahrzunehmen."

*Fachsprecher vertreten berufsständische Positionen nach innen wie nach außen. Sie sind die Experten und Ansprechpartner für ausgewählte Fachthemen und wirken für den bdla in verschiedenen Gremien und Arbeitskreisen mit, z.B. bei Ministerien, Kammern und Verbänden. Ihre Arbeit wird z.T. von entsprechenden Arbeitskreisen des bdla unterstützt.

bdla Fachsprecher

4. Mai 2023

Frühling auf dem Dachgarten

Der erste Frühling auf dem Dachgarten der SachsenEnergie AG. Die Tulpen, Narzissen, Rosmarin und Zitronenmelisse blicken noch zart über die Attika des Gebäudes im 6. Obergeschoss in die Stadt. Die Mitarbeiter*innen können hier oben schon den Frühling in vollen Zügen genießen.

Projekt SachsenEnergie

25. April 2023

2. Preis – Neubau Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung ZMT in Bremen

Wir freuen uns über eine 2. Preis im Nichtoffener Wettbewerb zusammen mit gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner.

Visualisierung: ©Ponnie Images

competionline

9. April 2023

Frohe Ostern!

Wir wünschen allen ein frohes Osterfest!

31. März 2023

Sonderausstellung MOVE! – Verkehr macht Stadt

Heute startet die neue Sonderausstellung MOVE! im Verkehrsmuseum Dresden. Sie setzt sich intensiv mit dem Verkehr in der Stadt auseinander. Mit dem Siegeszug des Individualverkehrs ist heute das gute Leben in der Stadt bedroht. Die Ausstellung zeigt, mit interaktiven Stationen, welche Ideen und Versuche es gibt das städtische Leben und den Verkehr wieder in Einklang zu bringen. Wie sieht eine lebenswerte Stadt aus? Wir durften mit einem Plakat zu „Natürlichen Klimaanlagen“ den Bäumen einen Beitrag leisten.

MOVE! - Verkehr macht Stadt

23. März 2023

SCHULBAU Messe am 22. und 23. März: Klimaanpassung für einen Schulhof

Nachdem die Entwürfe letzte Woche den SchülerInnen und LehrerInnen vorgestellt wurden, gab es gestern eine Ausstellung auf der SchulbauMesse im OstraDome in Dresden zu sehen.
Im Rahmen Claudia Blaurocks Lehrtätigkeit am Lehrstuhl Pflanzenverwendung entwickelte sie gemeinsam mit Studierenden der TU Dresden kreative Entwürfe für die Umgestaltung und Begrünung eines überhitzen Schulareals am Gymnasium Dresden-Bühlau.
Am relativ neuen Gymnasium Bühlau gibt es Handlungsbedarf: Der sehr hohe Versiegelungsgrad des Schulinnenhofes, sowie der hohe Reflexionsgrad des Oberflächenbelages führen zu einer starken Überhitzung und Blendung an Sommertagen. Es fehlt an kleinteiligen schattigen Rückzugsräumen und kommunikativen Aufenthaltsflächen für die Schülerinnen und Schüler. Der Zustand der Bestandsgehölze ist teilweise sehr schlecht. Bereits erfolgte Nachpflanzungen sind noch klein, so dass es kaum Schatten auf dem Schulinnenhof gibt. Die Vegetationsvielfalt und Biodiversität im Schulgelände ist gering. Die Möglichkeit, Pflanzen kennenzulernen und für den Unterricht einzusetzen ist nur eingeschränkt gegeben.
Auf dringenden Wunsch der Schülerschaft und des Fördervereins des Gymnasiums Bühlau wurden von Studierenden der TU Dresden in verschiedenen Studienprojekten und Abschlussarbeiten Lösungsvorschläge erarbeitet.

SCHULBAU Messe

21. März 2023

Anerkennung im Wettbewerb Neubau Feuerwache Freital

Wir freuen uns über die Anerkennung im Nichtoffener Realisierungswettbewerb mit 15 Teilnehmern zusammen mit NEOFORM Architektur. Von der Jury wurde die sehr intensive Auseinandersetzung mit einem nachhaltigen technologischen und ökologischen Gesamtkonzept positiv bewertet.

NEOFORM Architektur

6. März 2023

Fassadenbegrünung – Kammergruppenabend Architektenkammer Sachsen

Spannender Vortrag morgen in der Architektenkammer ab 18.30 Uhr zum Thema Fassadenbegrünung zu erleben. Gerhard Huber vom Büro Rataplan aus Wien wird zu deren Projekten berichten. Wir konnten uns 2021 selbst ein paar Projekte vor Ort anschauen und können den Vortrag nur wärmstens empfehlen!
Wie geht man mit dem Thema Fassadengrün und Bestandsbauten aus der Biedermeierzeit, den 50er Jahren oder Neubauten um?
Im Nachgang wird Claudia Blaurock noch ein paar Beispiele aus Landschaftsarchitektensicht zeigen, u.a. letztes Jahr gebauten Fassadenvorhang von 11m Höhe und 25m Breite beim Projekt Kinderinsel.
Architektenkammer Sachsen, Goetheallee 37, Dresden

Kammergruppe Dresden

2. März 2023

Gestaltungsleitlinie für Architektur und Stadtraum in Dresden

Die neue Gestaltungsleitlinie für Architektur und Stadtraum wurde im Dresdner Rathaus vorgestellt. Als kleines Einmaleins für Städtebau soll sie sowohl Bauherrn als auch Planern wertvolle Hinweise zum planen in der Innenstadt geben. In allen Kapiteln verankert sind auch die Freiräume. An der Qualität der Freiräume wird sich in den nächsten Jahren entscheiden wie attraktiv und vor allem auch wie genießbar der Aufenthalt in der Innenstadt wird.

Neben einer Kurzvorstellung der Inhalte der Leitlinie gab es einen sehr unterhaltsamen Vortrag zur Geschichte von Gestaltungsleitlinien von Prof. Wolfgang Sonne (TU Dortmund), einen teilweise sehr kritischen Blick von außen von Ulrich Brinkmann und ein paar anregende Bilder wie man trotz der Dichte der Innenstadt Grün und Nachhaltigkeit integrieren kann von Claudia Blaurock.

Am Beispiel des Kristallpalastumfeldes haben wir erläutert, wie umfassend eine nachhaltigie Umgestaltung aussehen kann. Diese macht es möglich, dass auch Bäume trotz trockeneren Sommern eine Chance bekommen, anzuwachsen und zu überleben. Für die Menschen bedeutet dass u.a. mehr Aufenthaltsqualität im Schatten unter kühlenden Bäumen.

20. Februar 2023

Film SchulhofTransformer

Seit heute ist der Film zu unserem Projekt zur Umgestaltung des Grundschulhofes der Johanna online. Zusammen mit den SchülerInnen, den Eltern und den LehrerInnen haben wir den Schulhof erkundet, abgewogen - was bleibt, was kann weg, was ist langweilig, was ist an der falschen Stelle, wo fehlt es an grün, was ist ungenutzt und, und, und. Herausgekommen ist ein spannendes Projekt und ein toller kleiner Film!

SchulhofTransformer

Innenstadtverdichtung - Chancen in der Landschaftsarchitektur

9. Februar 2023

Innenstadtverdichtung – Chancen und Probleme

Im Umweltzentrum der Stadt Dresden fand eine Diskussionsrunde zur Verdichtung der Innenstädte statt. In einem Impulsvortrag konnte Claudia Blaurock kurz erläutern mit welchen Möglichkeiten Landschaftsarchitekten dieser Entwicklung begegnen, damit Innenstätte lebenswert bleiben.

Bauleitertage 2023

21. Januar 2023

Bauleitertage in Bochum 2023

Nach zwei Jahren Pause fanden endlich wieder die Bauleitertage in Bochum statt. Es ist nicht nur die größte Fortbildung für Landschaftsarchitekten in Deutschland, es ist auch immer eine super Gelegenheit um sich mit Kollegen auszutauschen.

Kristallpalastumfeld Dresden Blaurock Landschaftsarchitektur

23. Dezember 2022

Frohes Fest wünscht Claudia Blaurock und Team

Frohes Fest wünscht Claudia Blaurock und Team

SachsenEnergie Frühjahrsblüher stecken

6. Dezember 2022

7.900 Frühlingszwieben gesteckt

Heute wurden bei bestem Pflanzwetter - nicht zu kalt und trocken - 7.900 Zwiebeln um den Neubau des Firmengeländes von SachsenEnergie gesteckt. Beim Verteilen tauschten unsere beiden Praktikanten von der TU Dresden gerne ihren Schreibtisch gegen Baustellenerfahrung der besonderen Art ein. Der Frühling kann kommen!

Blaurock Landschaftsarchitektur Dresden

15. November 2022

Klima und Schulhof – Workshop mit Schülern und Studenten

Die Schüler des Gymnasiums Bühlau wünschen sich einen grüneren und attraktiveren Schulhof. Im Rahmen ihrer Lehrtätigkeit am Lehrstuhl Pflanzenverwendung der TU Dresden betreut Claudia Blaurock das Projekt als zur Ideenfindung zusammen mit Prof. Irene Lohaus. Im Rahmen eines Vertiefungsseminars werden Konzepte zur Entsiegelung, für Biodiversität, eine üppigere Bepflanzung und mehr Bewegungsmöglichkeiten geplant.

Heute wurden den Schülern die ersten Ideen vorgestellt und diskutiert. Laut der Studenten war ist die beste Konsultation ever :-)

Blaurock Landschaftsarchitektur Dresden

SachsenEnergie Preisverleihung

26. Oktober 2022

Das Dach der SachsenEnergie wurde prämiert

Wir freuen uns zusammen mit der Firma HEIDEL Garten- und Landschaftsbau über den 1. Platz im Wettbewerb "Preis des Sächsischen Garten- und Landschaftsbaus".

Firmensitz SachsenEnergie AG

Kita Kinderinsel ausgezeichnet

Die Firma Frauenrath Unternehmensgruppe hat für die Kita Kinderinsel den "Sonderpreis des sächsischen Garten- und Landschaftsbaus" 2022 in der Kategorie "Außenanlagen des Wohn- und Arbeitsumfeldes" vom Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft verliehen bekommen. Wir gratulieren herzlich und freuen uns sehr, dass unsere Pläne in so gute Hände gelangt sind. Die Zusammenarbeit hat sehr viel Spaß gemacht.
In der Laudatio wurde die vielfältige Planung und die gute Umsetzung gelobt.
Dem können wir uns nur anschließen und freuen uns.

Wir danken außerdem Herrn von Consbruch vom Eigenbetrieb Kindertagesstätten und Herrn Fickert vom Amt für Hochbau und Immobilien für ihr Vertrauen.

Kita „Pieschner Kinderinsel“, Dresden

Reifentreiben SachsenEnergie

17. Oktober 2022

Reifentreiben ist gelandet

Im Hof der SachsenEnergie ist heute das Reifentreiben der Künstlerin Bignia Wehrli gelandet. Mit einem Kran wurde der Reifen in den Hof des Neubaugebäudes gehoben.

Firmensitz SachsenEnergie AG

Pieschner Kinderinsel

13. Oktober 2022

Tag der offenen Tür bei der Pieschner Kinderinsel

Die Stählerne Blume von Eberhard Wolf wurde gestern zum Tag der offenen Tür in Betrieb genommen. Eberhard Wolf gefällt das neue Umfeld für seine Skulptur sehr gut, erinnert ihn es doch an seinen Findlingsbrunnen in Gruna.

Die Skulptur wurde 1977 für den Betriebskindergarten des VEB Polypack an selbiger Stelle geschaffen. Zur Eröffnung brachte er Skizzen, Fotos und Zeitungsartikel aus dieser Zeit mit. Die Skulptur wurde während der Bauzeit eingelagert und aufgearbeitet, der komplette Wasseranschluss und Abfluss wurde neu geplant. Jetzt steht sie an fast identischem Ort und sprudelt fröhlich weiter.

Auch das Umfeld ist neugestaltet. Der alte Kindergartenbau wurde durch einen Neubau ersetzt und die Freianlagen neu gestaltet. Die Freianlagen fügen sich ganz selbstverständlich in den alten Baumbestand ein und ergänzen ihn mit den den extra für den Kindergarten entworfenen Spielgeräten.

Kita „Pieschner Kinderinsel“, Dresden

Karl Förster Garten

30. September 2022

Büroexkursion zum Karl Foerster Garten Potsdam

Büroexkursion Teil 2 - zum Karl Foerster Garten in Potsdam-Bornim: Karl Foerster haben wir viele unserer Lieblingsstauden zu verdanken. Schon vor ca. 100 Jahren mischte er Stauden mit Blumenzwiebeln, Gräsern und Gehölzen, so dass es zu jeder Jahreszeit sehenswerte Bereiche gibt.

Baumschule Lorberg Büroausflug

29. September 2022

Büroausflug zur Baumschule Lorberg

Büroexkursion Teil 1 - zur Baumschule Lorberg in Brandenburg. Spannend die vielen Sorten und Zuchtformen so nah beieinander zu sehen und wählen zu können. Bei perfektem Wetter und Bäumen im Indian Summer Style waren wir viel länger da, als geplant 🙃

Blaurock landschaftsarchitektur dresden buero

27. September 2022

Festanstellung in Dresden

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten, freundlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Bearbeitung anspruchsvoller Projekte; schwerpunktmäßig in der Entwurfs- und Ausführungsplanung.

Gerne unterstützen wir Dich auch als WiedereinsteigerIn. Unsere Tätigkeitsfelder liegen in innerstädtischen Grün- und Freiräumen, Spiel- und Sportanlagen sowie Anlagen im historischen Kontext. Derzeit arbeiten wir u. a. an der nachhaltigen Planung von Kindergärten, Schulen, Stadtplätzen, Wohnanlagen und Bürogebäuden.
Wir suchen Dich als Allrounder für Entwurf, Ausführungsplanung und Objektüberwachung. Unser junges Team steht Dir dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite. Dich erwarten ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem super Team. Außerdem:

• anspruchsvolle Projekte
• eine feste Anstellung mit langfristiger Perspektive
• kurze Kommunikationswege, offene Türen und hilfsbereite, leidenschaftliche Kollegen
• vielseitige Aufgaben auch jenseits der üblichen Leistungsphasen, sowie Wettbewerbe und Beteiligungsverfahren
• moderne Strukturen
• regelmäßige externe und interne Fortbildung – fachlich und methodisch
• leistungsgerechte Bezahlung

Wenn Du neugierig geworden bist und Lust hast, Deine Zukunft mit uns zu gestalten, dann sende Deine Unterlagen als pdf per E-Mail an post@blaurock-la.de.

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!

Jobs

vorm Büro

Praktikumsstelle in Dresden

Ab Februar nächsten Jahres suchen wir wieder eine/n engagierte/n, freundliche/n Praktikantin/en (m/w/d) für die Bearbeitung anspruchsvoller Projekte für mindestens 3 Monate; schwerpunktmäßig in der Entwurfs- und Ausführungsplanung.
Bei uns bekommst du einen Einblick in diverse spannende Projekte in ganz Deutschland, du kannst Erfahrung im Bereich Beteiligungsverfahren sammeln sowie die vielseitigen Werkzeuge und Methoden der nachhaltigen Freiraumplanung kennenlernen.

Dich erwartet ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem jungen und dynamischen Team.

Was wir bieten:

• anspruchsvolle Projekte
• flexible Arbeitszeit nach Absprache
• kurze Kommunikationswege, offene Türen und hilfsbereite Kollegen
• vielseitige Aufgaben an unterschiedlichen Projekten
• moderne Strukturen

Du solltest:

• motiviert und neugierig sein
• gute CAD Softwarekenntnisse haben (Vectorworks ist ein Vorteil)
• Grundkenntnisse in Adobe-Programme haben
• zuverlässig und engagiert sein

Wenn Du neugierig geworden bist und Lust hast, Deine Fachkenntnisse bei uns zu erweitern, dann sende gerne dein Lebenslauf und Portfolio als PDF (max. 5MB) an post@blaurock-la.de.

Wir freuen uns auf Dich!

Jobs

BlaurockLandschaftsarchitektur-Wettbewerb-Fachhochschule-Kiel-2.-Preis

1. August 2022

Neubau für die Studiengänge Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kiel

Neubau für die Studiengänge Bauingenieurwesen und Architektur der Fachhochschule Kiel - 2. Preis zusammen mit gmp Architekten

Auszug aus dem Preisgericht:
"Das Projekt besticht durch eine klare Idee, die durch pragmatische und logische Ausführung zu einem prägnanten Gebäude wird. Der nord-südorientierte Baukörper mit Sheddächern und einer abstrakten, äußeren Hülle, schafft eine klare Adresse im Süden mit einem überdeckten Außenraum als „Aktionsfläche“, der von Moorblöcken und der Schwentinestraße gleichwertig gut erreichbar ist. Entlang des Riegels ist die gewünschte Durchwegung als grüne Achse des Campus geführt, mit Werkhofflächen direkt vor den großen Laboren im EG. In Weiterführung der überdachten Aktionsfläche bildet das EG eine großzügige Eingangshalle, an der Hörsäle und Seminarräume direkt angeschlossen sind. Vom Foyer gibt es Blickbezüge nach oben durch alle Geschosse, mit Oberlicht durch die Sheddachkonstruktion. Eine Sitztreppe leitet in die flexiblen Obergeschosse, wo im südlichen Teil die 24/7- Bereiche einen selbstständig fungierenden Abschnitt bilden. .."

8. Juli 2022

bdla-Fortbildung und Fachexkursion zu naturnahen Spielräumen

Am 6. und 7. Juli fand eine Fortbildung zu naturnahen Freianlagen von Kindergärten und Schulen statt. Nachdem es am Tag 1 viele Vorträge zu Themen wie Natur als Entwicklungsraum, der Umgang mit Giftpflanzen und unkonventionelle Bauweisen im Freiraum gab, wurden am Tag 2 im Rahmen einer Fachexkursion naturnah gestaltete Freiräume besucht. Die Tour wurde von Claudia Blaurock moderiert, die in diesem Bereich über langjährige Erfahrungen verfügt.

4. Juli 2022

Riga – Salaspils

Exkursion nach Riga zu den Gedenkorten Dresdner und vieler anderer Opfer politischer Gewalt. Uns interessierte, wie an den Orten damit landschaftsarchitektonisch umgegangen wird. Welche Formen des Gedenkens erreichen uns wirklich?
Die Zeitzeugen werden weniger, die Orte umso wichtiger!

Kinderinsel Dachbegrünung mit Solar

2. Juli 2022

Dachbegrünung mit Solar

Das Dach wurde letztes Jahr gebaut. Trotz der Solarpanele entwickeln sich die Pflanzen prächtig. Das Wasser kann so gut aufgenommen werden und Regenwassermenge reduziert sich um mindestens die Hälfte. So bleibt mehr Platz für Bäume und Spielgeräte, da die Rigolen klein gehalten werden können. Das nennen wir eine echte win-win-Situation!

Pieschner Kinderinsel

Dachbegrünung SachsenEnergie

30. Juni 2022

Dachbegrünung bei SachsenEnergie

Die beiden von uns gestalteten Dächer sind fertig und können von den Mitarbeitern in den Pausen oder zu Teammeetings genutzt werden.

SachsenEnergie

29. März 2022

Schulcampus Nürnberg

Auf einer Mondlandschaft ähnelnden Baustelle entsteht derzeit neuer Schulcampus in Nürnberg. Dieser Schulcampus wird durch einen Neubau ergänzt und erweitert. Der Schulcampus erhält neben attraktiven Pausenhöfen auch eine großzügige Sportanlage.

Pfosten des großen Kletterspielgeräts

8. März 2022

Kita „Pieschner Kinderinsel“

In Dresden Pieschen werden seit Oktober 2021 die Freianlagen der Kita "Kinderinsel" gebaut. Neben Erdbauarbeiten und Einfassungen der einzelnen Spielbereiche wurde nun auch die ersten Robinienpfosten für die große Kletterspielanlage gestellt. Bald können sich hier die Kinder der "Pieschner Kinderinsel" austoben.

3. Januar 2022

Gesundes neues Jahr!

22. Dezember 2021

Frohe Weihnachten

7. Dezember 2021

Wir auf dem Bundeskongress Gebäudegrün 2021

Am 23.11.2021 fand die Bundeskonferenz des Bundesverbandes GebäudeGrün e.V. (BUGG) online statt. Wir freuen uns, dass wir die Position des umfangreichen Planungs- und Abstimmungsprozesses unseres Berufsstandes erläutern konnten. Denn eines ist klar: ohne Landschaftsarchitekten werden die Klimaanpassungziele nicht erreichbar sein! Und auch Fassaden- und Dachbegrünungen entstehen im Planungsprozess des gesamten Planungsgebietes und sogar in Konzeptionen über die Baugrenzen hinaus.

Blaurock landschaftsarchitektur dresden

2. November 2021

Heiß, heißer, Haltestelle?

Im Mai und Juni 2020 führten wir mit dem Team von „HeatResilientCity“ eine Online-Umfrage zur sommerlichen Hitzebelastung an Dresdner Haltestellen durch. Wir möchten uns herzlich bei allen Teilnehmer*Innen bedanken. Hier geht's zur Auswertung der Online-Umfrage:

Online-Befragung Haltestellen in Gorbitz

19. Oktober 2021

Inspirationsort – Büroexkursion an die Fassaden und auf die Dächer Wiens!

Vier Tage lang sind wir durch Wien gelaufen, haben hinter die Kulissen geschaut und sind auf Dächer gestiegen um uns auszutauschen und inspirieren zu lassen. Es gibt viele Ähnlichkeiten zu Dresdens Architektur und den klimatischen Verhältnissen, so dass die Beispiele gut auch in Dresden und Umgebung stehen könnten.
Danke an die Kollegen des Boutiquehotel Stadthalle, grün statt grau, Kräftner Landschaftsarchitektur, Rataplan und architectur.tours.at für den tollen Gespräche und den regen Gedanken- und Erfahrungsaustausch. Wir wären gerne noch länger geblieben, denn wir habe lange noch nicht alles gesehen!

SchulbaukonferenzSachsen2021

30. September 2021

Wir auf der Schulbaukonferenz Sachsen 2021

Genau vor einer Woche fand in Borna und Neukieritzsch, südlich von Leipzig, die diesjährige Sächsische Schulbaukonferenz der Architektenkammer #AK Sachsen statt. Zusammen mit meinem Kollegen Henning Seidler habe ich für nachhaltige, inspirierende und grüne Schulhöfe auch im ländlichen Raum geworben. Gesichtslose, zubetonierte oder asphaltierte Höfe sollten endlich der Vergangenheit angehören!

10. September 2021

Jetzt online! Unsere Befragung zum Kristallpalastumfeld …

Ab sofort ist die Umfrage zur Umgestaltung des Kristallpalastumfeldes online. Jeder darf sich beteiligen und Wünsche und Kritik für den Platz um das Kino im Stadtzentrum von Dresden zu äußern. Das ist nicht die einzige Möglichkeit der Beteiligung. Im Nachgang wird es zum Thema einen Stadtspaziergang mit interessierten Menschen geben.

Bürgerbeteiligung

27. Juli 2021

Richtfest beim Neubau SachsenEnergie!

Am 7.7. ging es hoch hinaus.

Man hat einen grandiosen Blick über die ganze Stadt! Demnächst geht es dann auch für diejenigen hoch hinaus, die das Dach nach unseren Plänen begrünen und einrichten werden. Es wird tolle Hochbeete mit Sträuchern und Stauden geben, die hoffentlich bald bis nach unten hin sichtbar sein werden.

22. Juni 2021

Podiumsdiskussion – Wie wollen wir wohnen?

Auf der Podiumsdiskussion am 18.06.2021 im Zentralkino im Kraftwerk Mitte ging es um die Frage wie wir in Zukunft wohnen wollen. Dazu gab es zwei Diskussionsrunden: Wie kommen wir zu einer vernünftigen Boden- und Mietenpolitik? und: Grüne Fassaden – Quatsch oder Chance? Das Video zur Diskussion kann auf Youtube angesehen werden.

Video: Wie wollen wir wohnen?

2. Juni 2021

Tag der Architektur am 26. Juni – wir sind mit dabei!

Wir stellen Ihnen am 26. Juni ab 10.30 Uhr die Umgestaltung des Bönischplatzes vor. Der Platz wurde in den letzten 2 Jahren umfassend saniert und umgestaltet. Dabei haben die Wünsche der Anwohner ebenso eine Rolle gespielt wie der Denkmalschutz und die vorhandenen Strukturen von Wohnen und Einzelhandel.
Treff ist an der Litfaßsäule. Wir freuen uns auf Sie!

Boenischplatz, Dresden

Markt auf dem Bönischplatz Blaurock Landschaftsarchitektur

22. April 2021

Endlich Wochenmarkt auf dem Bönischplatz!

Seit Mittwoch läuft der wöchentliche kleine Markt mit frischem Obst, Gemüse, Fleisch, Fisch und leckerem Essen wie Teigtaschen. Der Markt ist das Ergebnis der öffentlichen Beteiligung der Anwohner.

Boenischplatz, Dresden

Kita Großenhain

19. April 2021

Erste kleine Spatenstiche für Kita in Großenhain!

Am 13.04. wurde zum ersten Spatenstich für den Neubau der Kita Chladeniusstraße in Großenhain gerufen. Gut, dass so viele kleine fleißige Helfer mit dabei waren - wir werden schnell vorankommen!
Mit dabei waren neben den Vorschülern unter anderem Landrat Ralf Hänsel, Bürgermeister Dr. Sven Mißbach, Kitaleiterin Kathleen Michel und unsere Kollegen von TSSB Architekten.

Kindergarten Chladeniusstraße, Großenhain

22. Februar 2021

Unsere Kita in der aktuellen PLAYGROUND!

In der aktuellen Ausgabe hat unsere Freianlage der Kita am Trachenberger Platz drei Doppelseiten bekommen. Wir freuen uns über das Interesse und die Anerkennung :-)

Kindergarten am Trachenberger Platz, Dresden

30. Dezember 2020

Ein gesundes Neues Jahr wünschen wir!

Wir wünschen allen unseren Kollegen und Geschäftspartnern ein gesundes und unbeschwertes Neues Jahr!

landschaftsarchitektur dresden

24. September 2020

Campus Stade

In Stade entsteht ein neues Viertel und damit der Bedarf für einen neuen Kindergarten, eine Grundschule und eine Oberschule, natürlich mit Turnhalle. Wir dürfen die Außenanlagen umsetzen!

zum Projekt: Schulcampus BCR – Riensförde / Stade

landschaftsarchitektur dresden

9. September 2020

SCHULBAU Berlin 2020

"Dachbegrünung und/oder Solaranlage?"
Unter diesem Thema wird das Potential von Schuldächern auf der SCHULBAU Messe diskutiert.

Moderation: Dr. Thomas Welter, Bundesgeschäftsführer des Bundes Deutscher Architekten BDA, Berlin

Im Gespräch:
Prof. Volkmar Bleicher, Transsolar Energietechnik GmbH, Stuttgart
Dr. Antje Backhaus, Gruppe F Landschaftsarchitekten, Berlin
Dipl.-Ing. Claudia Blaurock, Blaurock Landschaftsarchitektur, Dresden

Mittwoch: 09. September um 14 Uhr, Loewesaal, Wiebestraße 42 in Berlin

Schulbau Messe Berlin

landschaftsarchitektur dresden

25. August 2020

Villa Blasewitz

Der denkmalgeschützte Garten in Blasewitz nimmt wieder Formen an. Das Gärtnerhäuschen der Villa Muttersegen wurde liebevoll saniert und auch der Garten bekam eine Frischekur. Heute wurden die ehemaligen Gemüsebeete neu bepflanzt.
Der Pflanztag ist für uns immer der schönste Tag im Baugeschehen!

landschaftsarchitektur dresden

29. Juni 2020

Tag der Architektur 2020

Neben dem obligatorischen Rundgang durch's Gelände gab es auch die Enthüllung der Preisträgertafel des Deutschen Spielraumplanerpreises im letzten Jahr.
Mit dabei waren die Kitaleiterin Frau Untenzu, unsere Projektleiterin Christiane Coers, der Architekt des Architekt des Hauses Georg Otto und der Projektleiter des Eigenbetriebs Kindertagesstätten Herr von Consbruch.

Kindergarten am Trachenberger Platz

Blaurock landschaftsarchitektur dresden

27. Mai 2020

HRC Haltestellen, Dresden

Eigentlich sollte es eine Bürgerbeteiligung vor Ort werden um herauszufinden, ob es den Anwohnern zu heiß an ihren Haltestellen wird. Jetzt kann man sich online beteiligen. Bitte macht mit, das macht uns die Arbeit leichter und gibt gute Impulse für die weitere klimagerechte Stadtgestaltung! Auch wenn es sich hier nur um einen kleinen Stadtbaustein handelt!
Dieses Modellvorhaben gehört zum HRC (Heath Resilient City)-Projekt der Stadt Dresden und beschäftigt sich mit Stadtgestaltung im Klimawandel und nützlichen und gewünschten Maßnahmen, die sich relativ schnell umsetzen lassen.

Online-Befragung Haltestellen in Gorbitz

Blaurock landschaftsarchitektur dresden

15. Mai 2020

Südpark Ost-West-Achse, Dresden

Nach intensiver Bauzeit ist der erste Bauabschnitt des städtischen Großprojekts Südpark endlich fertig. Das Grün der Wiesen sprießt zwar noch, aber die neue Ost-West-Achse stellt schon jetzt die wichtige Verbindung zwischen Passauer Straße und der Wegekreuzung im Herzen des Südparks her. Durch den Wald hindurch ersteigt man den Hügel hin zu den offenen Feldern, wo der grandiose Blick ins Elbtal jetzt noch besser bewundert werden kann. Der neue Weg erschließt insbesondere für Plauen ein neues, grünes Naherholungsgebiet und erfreut sich auf Anhieb großer Beliebtheit bei Anwohnern, Spaziergängern und Radfahrern. Auch wir haben den Picknickkorb schon gepackt und können es kaum erwarten, die neue Liegewiese einzuweihen. Wir sind gespannt auf die weitere Entwicklung des Südparks und hoffen, dass das Projekt trotz Krise weiterverfolgt werden kann!

Blaurock landschaftsarchitektur dresden Bönischplatz Baustelle

31. März 2020

Endlich geht es los! Baustart am Bönischplatz.

Endlich geht es los! Die unschönen Betonpoller werden abgeholt und es entsteht Platz für mehr Bäume, Bänke und einen Wochenmarkt. Die Johannstädter haben selbst entschieden und durch ein Beteiligungsverfahren an der Planung mitgewirkt.

Mehr Infos

Blaurock landschaftsarchitektur dresden Kirschblüte Garten Liebigstraße

23. März 2020

Erste Kirschblüte im Garten Liebigstraße

Der Garten und das Wohngebäude wurden im Herbst fertiggestellt. Jetzt erfreuen die ersten Frühlingsboten die Anwohner. Da wo früher Garagen standen blühen jetzt Frühlingsblüher und eine Zierkirsche.

landschaftsarchitektur dresden claudia blaurock

10. November 2019

Deutscher Spielraumpreis 2019

Die Außenspielfläche der städtischen Kita „Haus der Kinder“ am Trachenberger Platz 2 in Dresden-Pieschen ist für den Deutschen SPIELRAUM-Preis 2019 nominiert. Die vom Eigenbetrieb Kindertageseinrichtungen Dresden betriebene Kita ist damit einer von deutschlandweit 15 Preisträgern, die für ihre vorbildliche Freiraumgestaltung ausgezeichnet werden. Die Preisverleihung findet am Freitag, dem 8. November 2019, auf der Messe „Freizeit, Sport- und Bewegungseinrichtungen“ in Köln statt.

landschaftsarchitektur dresden Eröffnung der Kita am Trachenberger Platz

8. August 2019

Eröffnung der Kita am Trachenberger Platz

Die naturnah gestaltete Freianlage hat heute nicht nur den Kindern Freude bereitet! Unter den schattenspendenden Bäumen konnten die Kitaleiterin Sara Untenzu und wir gut das Konzept erklären.

landschaftsarchitektur dresden Planung für Bönischplatz

12. April 2018

Planung für Bönischplatz abgeschlossen. Neue Flächen geben Platz für Wochenmarkt.

Es geht vorwärts in der Johannstadt! Schon ab dem nächsten Jahr soll am Bönischplatz gebaut werden. Die Ergebnisse der Umfrage und der Planungswerkstatt sind in die Planung eingeflossen. So wird es jetzt einen Wochenmarkt auf der neuen Fläche geben, da die Fläche vor Konsum und Aldi perspektivisch entfällt.