Spielplatz Friedensstraße

Kategorie: Kinder

Die Errichtung des Spielplatzes an der Friedensstraße ist begründet aus einem deutlichen Mangel an Spielflächen im Stadtteil. Im Zusammenhang mit dem EFRE-Stadtteilentwicklungsprojekt „Nördliche Vorstadt Dresden“ und damit verbunden die Entwicklung des ehemaligen Gaswerkareals, soll innerhalb eines angestrebten „Boulevard“ ein Spielplatz entstehen. In einem Werkstattverfahren mit den Bürgern (Kindern) wurde vorab der Ausstattungsbedarf (Flächen, Materialien, Geräte, Bepflanzung etc.) diskutiert und in die Vorentwurfs- und Entwurfsplanung integriert. Der Spielplatz beinhaltet eine Trennung von zwei Spielbereichen (nach Altersgruppen). Die polygonale, phantasievolle Geometrie der Funktions- und Spielflächen mit Nord-Süd-Orientierung wird durch eine interne Wegeführung geprägt. Eine Querung dient der künftigen städtebaulichen Achse. Querverbindung und kurze Erschließungswege sind mit Plattenstreifen gestaltet.

Projektzeitraum2012 - 2015
Größe1.900 m²
Bausumme390.000 €
AuftraggeberLandeshauptstadt Dresden
vertreten durch die Stesad GmbH
Adresse
Friedensstraße 19
01097 Dresden
Spielplatz Friedensstraße